Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webseminar mit der KfW: Bundesförderung für effiziente Gebäude

30. September um 14:00 - 15:30 Uhr
energei
DIESES WEBSEMINAR IST BEREITS AUSGEBUCHT

 

Mit der neuen „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“, als Kernelement des nationalen Klimaschutzprogramms 2030, wird die Bundesregierung ihre bisherigen Programme zur Förderung von Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien im Gebäudebereich – darunter das CO2-Gebäudesanierungsprogramm (Programme Energieeffizient Bauen und Sanieren) und das Marktanreizprogramm zur Nutzung Erneuerbarer Energien im Wärmemarkt (MAP) – in einem modernisierten, vereinfachten und optimierten Förderangebot bündeln.

Mit der BEG sollen die Anreize für Investitionen in Energieeffizienz und Erneuerbare Energien spürbar verstärkt, bestehende Hemmnisse beseitigt und die Sanierungsrate im Gebäudebereich weiter gesteigert werden.

Nach Inkrafttreten der Bundesförderung am 01. Juli diesen Jahres sind vermehrt praxisorientierte Fragen aufgetreten. Daher laden wir erneut herzlich zum gemeinsamen Webseminar des BFW Bundesverband mit der KfW zur BEG-Förderung am 30.09.2021 von 14:00 bis 15:30 Uhr ein.

Sie erhalten alle relevanten Informationen zu den Neuerungen und wichtige Details der BEG im Rahmen der Kreditförderung der KfW. All Ihre Fragen rund ums Thema können Sie innerhalb des Webseminar an die Experten der KfW stellen.

Inhaltlich werden folgende Themen behandelt:

  • Fördersystematik BEG Überblick Neuerungen,
  • Förderkulisse BAFA und KfW,
  • Start-Termine bei BAFA und KfW,
  • Baubegleitung,
  • Förderung von Nachhaltigkeitszertifikaten und
  • Vergleich “alte” Förderkulisse in KfW und BEG-Förderkulisse.

Details

Datum:
30. September
Zeit:
14:00 - 15:30
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.
Telefon:
030 / 32781 - 0
E-Mail:
Zur Anzeige der E-Mail-Adresse muss JavaScript aktiviert sein.
Website:
www.bfw-bund.de

Veranstaltungsort

Online
Teilen Sie diesen Beitrag: