Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

AK Recht und Finanzen: Update – Ein Jahr Wohnimmobilienkreditrichtlinie

3. Mai um 16:00 - 17:30 Uhr

Die umstrittenen engen Vorgaben für die Vergabe von Immobilienkrediten werden nachgebessert.

Der Bundestag beschloss Ende März eine Präzisierung der seit einem Jahr geltenden Wohnimmobilienkreditrichtlinie der EU. Die Nachbesserungen betreffen Kriterien zur Prüfung der Kreditwürdigkeit von Bauherren. Im vergangenen Jahr hatte sich gezeigt, dass insbesondere Senioren, sogar Antragsteller ab Mitte 50, und junge Familien Schwierigkeiten hatten, Wohnimmobilienkredite zu bekommen. Mit der Klarstellung im Gesetzestext wird versucht, diese Hürde nun abzubauen. Wir wollen über Ihre und unsere Erfahrungen sprechen. Scheiterten Wohnungskäufe im vergangenen Jahr tatsächlich in erhöhtem Maße an einer fehlenden Finanzierung? Über welche Erfahrungen können wir als Bank berichten? Wenn Sie uns bereits vorab eine Rückmeldung hierzu geben können und über konkrete Erfahrungen berichten können, senden Sie uns diese gerne zu (Zur Anzeige der E-Mail-Adresse muss JavaScript aktiviert sein.).

Mit dem Gesetzpaket hat die Deutsche Finanzaufsicht zudem zusätzliche Instrumente, um bei einer drohenden Immobilienblase schnell eingreifen zu können. Auch hierüber soll im Arbeitskreis berichtet werden. Neben den Arbeitskreisvorsitzenden werden wir mit Praktikern und Fachleuten/Entscheidern der Bank anwesend sein.

Anmeldung pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen

Details

Datum:
3. Mai
Zeit:
16:00 - 17:30 Uhr
Kategorien:

Veranstalter

BFW Landesverband Nord e.V.
Telefon:
040 / 4689777-0
E-Mail:
Webseite:
http://www.bfw-nord.de

Veranstaltungsort

HASPA
Adolphsplatz 3
20457 Hamburg, Deutschland
+ Google Karte
Teilen Sie diesen Beitrag: