Lade Veranstaltungen

Die Stolperfallen bei IT-Verträgen

14. März 2018 um 10:00 - 16:30 Uhr

IT-Verträge_Foto_lukasbieri_Pixabay.de

IT-Verträge_Foto_lukasbieri_Pixabay.de

Was erwartet Sie?

Unternehmen der Wohnungswirtschaft stehen vor der Herausforderung, ihre IT-Systeme den unterschiedlichsten Anforderungen anpassen und demnächst auch umstellen zu müssen. IT-Verträge möglichst rechtssicher zu gestalten, entsprechende Verhandlungen zu strukturieren und ein Scheitern des IT-Projektes bestmöglich zu verhindern und bedarf der sorgfältigen Planung. Der Lehrgang vermittelt Ihnen kompakt die Systematik und Grundlagen des IT-Vertragsrechts und die Besonderheiten des IT-Projektgeschäfts. Dabei konzentriert sich der Inhalt auf die in der Praxis typischen und häufig problematischen Konstellationen und Themenbereiche der Wohnungswirtschaft

 

Der Inhalt

IT-Vertragsgestaltung:

  • Strukturierung von IT-Projekten: Vorbereitung, Verhandlung, Umsetzung und Monitoring
  • Vertragstypologisierung – Welcher Vertragstyp für welche Leistung?
  • Klassische Interessengegensätze bei Auftraggeber und Auftragnehmer
  • Schlechtleistungen, Störungsmanagement/Vertragspflichten
  • Mitwirkungspflichten von Wohnungsunternehmen
  • Ausgestaltung Service Level Agreements
  • IT-Outsourcing: Gestaltung vom Request for Proposal bis zum Exit-Management

 

IT-Sicherheit und Datenschutz:

  • Technische und organisatorische Maßnahmen rechtskonform implementieren
  • Herausforderungen beim Cloud Computing

Der Seminarleiter

TOM_9770_qRechtsanwalt Marcus M. Hotze ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Partner der Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Berlin. Er berät schwerpunktmäßig im IT- und Medienrecht. Marcus M. Hotze begleitet Unternehmen und Softwareanbieter bei der Ausgestaltung ihrer Vertragsbeziehungen. Er berät Unternehmen bei IT-Projekten und strukturiert Outsourcing-Aktivitäten. Marcus M. Hotze ist Lehrbeauftragter an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK).

 

 

Die Teilnehmer

Das Seminar wendet sich an Unternehmensjuristen, Leiter und Mitarbeiter von Rechtsabteilungen, Geschäftsführer, Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen IT, Einkauf, Vertrieb

Teilnahmeentgelt

für BFW-Mitglieder:              199,- € + 19% MwSt.
für Nichtmitglieder/Gäste:    259,- € + 19% MwSt.
inkl. Tagungsunterlagen, Tagungsgetränke und
Mittagessen (außer Getränk), Zertifikat

 

Sie möchten dabei sein?
Bitte füllen Sie diese Anmeldung zum Seminar "Stolperfallen bei IT-Verträgen“ aus und senden Sie diese per Mail, Fax oder postalisch an den BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V. zurück. pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen

Anmeldeschluss ist der 27.02.2018

 

Details

Datum:
14. März 2018
Zeit:
10:00 - 16:30 Uhr
Kategorien:

Veranstalter

BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V.
Telefon:
0351-563 87 436
Fax:
0351-563 87 437
E-Mail:
Webseite:
www.bfw-mitteldeutschland.de

Veranstaltungsort

TRYP by WYNDHAM Leipzig North
Tauchaer Str. 260
04349 Leipzig, Sachsen
+ Google Karte
Teilen Sie diesen Beitrag: