Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hausbewirtschaftung in der Finanzbuchhaltung

29. Mai um 10:00 - 16:30 Uhr

Finanzbuchhaltung_Foto: 77546_pixabay.de

Finanzbuchhaltung_Foto: 77546_pixabay.de

Was erwartet Sie?

Die Bewirtschaftung von Immobilien hat sehr vielschichtige Facetten. Zum einen ist sie natürlich auf die Erzielung von Mieterträgen gerichtet, zum anderen ist die Hausbewirtschaftung aber auch mit umfangreichen und sehr differenziert zu behandelnden Aufwendungen verbunden. Und nicht zuletzt erweist sich der Betriebskostenbereich als ein besonders komplexes Thema der Finanzbuchhaltung.

 

 


Der Inhalt

1. Mietenbuchhaltung

1.1. Sollstellung der Miete und Ausgleich von Mietforderungen
1.2. Rückständige Mieten (Bewertung offener Forderungen, Einzel- und Pauschalwertberichtigung)
1.3. Mieterguthaben und deren Bilanzausweis
1.4. Mietausfälle
1.5. Mieterbelastung

2. Bewirtschaftungskosten

2.1. Betriebskosten
– Begriff und Umfang der Kategorie Betriebskosten
– Buchmäßige Erfassung von Betriebskosten
– Grundzüge der Betriebskostenabrechnung

2.2. Instandhaltung- und Modernisierungskosten
– Buchmäßige Erfassung laufender Instandhaltungskosten
– Abgrenzung von Instandhaltungs- und Modernisierungskosten
– Modernisierungskosten – Erhaltungsaufwand oder aktivierungspflichtige Kosten?
– Abschreibung nach aktivierten Modernisierungskosten

2.3. Kostenvorschüssen

3. Umsatzsteuer und Vermietung

3.1. Steuerfreiheit bei Vermietung und Verpachtung von Grundstücken nach § 4 Nr. 12 UStG
3.2. Vermietungsumsätze als “optionsfähige Umsätze” nach § 9 UStG
3.3. Einheitliche, gemischte und besondere Verträge und umsatzsteuerrechtliche Folgen
3.4. Vorsteuerberichtigung nach § 15a UStG

 

Die Teilnehmer

Mitarbeiter im Rechnungswesen, die sich schwerpunktmäßig mit den Fragen der Hausbewirtschaftung befassen bzw. künftig befassen werden.

 

Der Seminarleiter

Prof. Dr. Dirk Wenzel

Prof. Dr. Dirk Wenzel

Prof. Dr. Wenzel ist Diplomlehrer und promovierter Wirtschaftswissenschaftler, der sich seit 1990 als Unternehmensberater, Hochschullehrer an der Berufsakademie Sachen / Staatlichen Studienakademie Leipzig, Dozent bei Akademien der Immobilienwirtschaft und als Fachbuchautor mit dem Rechnungswesen der Wohnungswirtschaft auseinandersetzt. Seine Lehrbücher erscheinen im Cornelsen Verlag Berlin, dem Hammonia Verlag Hamburg und bei Haufe-Lexware GmbH & Co. KG.

 

 

 


Teilnahmeentgelt

für BFW-Mitglieder:              199,- € + 19% MwSt.
für Nichtmitglieder/Gäste:    259,- € + 19% MwSt.
inkl. Tagungsunterlagen per PDF, Tagungsgetränke und
Mittagessen (außer Getränk), Zertifikat

Sie möchten dabei sein?
Bitte füllen Sie diese Anmeldung zum Seminar " Hausbewirtschaftung in der Finanzbuchhaltung“ aus und senden Sie diese per Mail, Fax oder postalisch an den BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V. zurück pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen

Anmeldeschluss ist der 14.05.2018

 

Details

Datum:
29. Mai
Zeit:
10:00 - 16:30 Uhr
Kategorien:

Veranstalter

BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V.
Telefon:
0351-563 87 436
Fax:
0351-563 87 437
E-Mail:
Webseite:
www.bfw-mitteldeutschland.de

Veranstaltungsort

TRYP by WYNDHAM Leipzig North
Tauchaer Str. 260
04349 Leipzig, Sachsen
+ Google Karte
Teilen Sie diesen Beitrag: