Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BFW Kompakt: Abnehmen leicht gemacht – Die Abnahme im Bauvertrag

21. Mai 2019 um 16:00 - 18:00 Uhr 95  EUR – 145  EUR

Die Abnahme ist der Dreh- und Angelpunkt jedes Bauvertrages. Für den Baujuristen ist klar, was hiermit gemeint ist; für die Baupraxis leider oftmals nicht. Zu viele Mythen und Halbwahrheiten umgeben noch immer das Thema Abnahme. Um dies zu ändern, sollen Grundfragen rund um die Abnahme geklärt werden, die jeder Bauherr, Bauunternehmer oder Planer beantworten können sollte, wenn er seine Rechte bestmöglich wahrnehmen möchte. Denn die Abnahme stellt nicht nur die Endphase eines Bauvorhabens dar, sondern hat vor allem Auswirkungen auf die Vergütung des Bauunternehmers und auf die dem Bauherrn zustehenden Gewährleistungsansprüche. Themen, die Sie nicht vernach­lässigen sollten.

 

Schwerpunkte:

Schwerpunkte des Seminars sind die Klärung der Voraussetzungen der Abnahme und ihre Rechtswirkungen, die verschiedenen Formen der Abnahme sowie die Problematik der Abnahmeverweigerung. Zudem stehen der Mangelbegriff sowie die Mängelansprüche des Bauherrn vor/nach der Abnahme im Mittelpunkt. Außerdem soll es um die Pflicht des Bauunternehmers zur Prüfung und Anmeldung von Bedenken und den richtigen Umgang mit Bedenkenanzeigen durch den Auftraggeber gehen.

 

Was erwartet Sie:

Das Seminar klärt zum einen Grundfragen zur Abnahme:

  • Was ist die Abnahme?
  • Warum ist die Abnahme so wichtig?
  • Welche verschiedenen Arten der Abnahme gibt es?
  • Wann kann die Abnahme verweigert werden?
  • Was tun, wenn die Abnahme verweigert wird?

 

Zum anderen werden die Auswirkungen der Abnahme auf die Vergütungsansprüche des Bauunternehmers sowie die verschiedenen Mängelansprüche des Bauherrn vor und nach der Abnahme dargestellt. Sie erhalten zudem praxisnahe Tipps, wie ein rechtssicheres Abnahmeprotokoll aufgestellt und wie mit Problemen rund um die Abnahme umgegangen werden kann.

 

Zielgruppe:

Bauherren, Bauträger, Projektentwickler, Bauunternehmen und Architekten/Ingenieure

 

Referent:

Rechtsanwalt Florian Herbst
Partner der Kanzlei REMBERT.Rechtsanwälte und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

 

Details

Datum:
21. Mai 2019
Zeit:
16:00 - 18:00
Eintritt:
95  EUR – 145  EUR
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BFW Landesverband Nord e.V.
Telefon:
040 / 4689777-0
E-Mail:
Zur Anzeige der E-Mail-Adresse muss JavaScript aktiviert sein.
Website:
http://www.bfw-nord.de

Veranstaltungsort

Sparda Immobilien
Beim Strohhause 27
20097 Hamburg, Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Google Maps

Wenn Sie diese Karte des US-Anbieters Google aufrufen, wird auf Ihrem Gerät ein Cookie gesetzt. Mit Klick auf den Button erklären Sie damit Ihre Einwilligung nach § 15 Abs. 3 3 S. 1 TMG. Weiter werden durch Aufruf dieses Inhaltes personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet und an Google übermittelt. Sie können für Marketing und Werbung verwendet werden und es können damit Nutzerprofile angelegt werden. Ihre Daten werden zudem in die USA übertragen. Mit Klick auf den Button erklären Sie weiter Ihre Einwilligung zu diesem Datenexport gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Dort sind Ihre Daten weniger geschützt als in der EU, sie können ohne konkreten Anlass und ohne Rechtsmittel für Sie an US-Behörden übertragen werden. Nähere Informationen zu der Datenverarbeitung von Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Karte laden

Teilen Sie diesen Beitrag: