Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verwalter-Forum mit Zertifikat §34c GewO beim 37. Hannover-Forum

9. Mai 2019 um 11:00 - 13:30 Uhr 89  EUR – 399  EUR

Im Rahmen des 37. Hannover-Forums 2019 bieten wir auch dieses Jahr wieder ein spezielles Seminar für Verwalter von Immobilien an. Für alle Teilnehmer können wir ein Teilnahmezertifikat nach §34c GewO ausstellen, um notwendige Fortbildungszeiten nachzuweisen (insgesamt zwei Stunden). Enthalten im Ticketpreis sind die Seminarunterlagen, die Verpflegung inkl. Mittagessen sowie der Eintritt zum 37. Hannover-Forum.

Programmablauf Verwalter-Forum 2019

11:15 Uhr  Mietrechtsanpassungsgesetz im Praxischeck
RA Franco Höfling, Justiziar BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.

11:50 Uhr Aktuelle Reformen im Mietrecht – Was kommt auf die Immobilienpraxis zu?
RA Franco Höfling, Justiziar BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.

12:25 Uhr Abnahme des Gemeinschaftseigentums-Rechtsprechung und aktuelle Gesetzgebung, Handlungsempfehlungen für Verwalter
RA Hans-Ulrich Niepmann, Verbandsanwalt BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.

13:00 Uhr Gewährleistungsmanagement für Verwalter- Herausforderungen und Empfehlungen
RA Hans-Ulrich Niepmann, Verbandsanwalt BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.

13:30 Uhr Ende des Seminars, Beginn Mittagsbuffet beim Hannover-Forum

 

 

Details

Datum:
9. Mai 2019
Zeit:
11:00 - 13:30
Eintritt:
89  EUR – 399  EUR
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

BFW Landesverband Niedersachsen/Bremen e.V.
Telefon:
05 11 / 38 88 54 86
Fax:
05 11 - 38 88 54 87
E-Mail:
Zur Anzeige der E-Mail-Adresse muss JavaScript aktiviert sein.
Website:
www.bfw-nb.de

Veranstaltungsort

Hotel- und Congresscentrum Wienecke XI
Hildesheimer Str. 280
30519 Hannover, Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Google Maps

Wenn Sie diese Karte des US-Anbieters Google aufrufen, wird auf Ihrem Gerät ein Cookie gesetzt. Mit Klick auf den Button erklären Sie damit Ihre Einwilligung nach § 15 Abs. 3 3 S. 1 TMG. Weiter werden durch Aufruf dieses Inhaltes personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet und an Google übermittelt. Sie können für Marketing und Werbung verwendet werden und es können damit Nutzerprofile angelegt werden. Ihre Daten werden zudem in die USA übertragen. Mit Klick auf den Button erklären Sie weiter Ihre Einwilligung zu diesem Datenexport gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Dort sind Ihre Daten weniger geschützt als in der EU, sie können ohne konkreten Anlass und ohne Rechtsmittel für Sie an US-Behörden übertragen werden. Nähere Informationen zu der Datenverarbeitung von Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Karte laden

Teilen Sie diesen Beitrag: