Evaluation Altersgerecht Umbauen und Einbruchschutz

In einer von KfW Research und dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat in Auftrag gegebenen Evaluationsstudie hat das Institut Wohnen und Umwelt das KfW-Förderprogramm „Altersgerecht Umbauen (Barrierereduzierung – Einbruchschutz)“ untersucht. Die Förderung der Barrierereduzierung ermöglicht eine eigenständige Lebensführung im Alter oder bei körperlichen Einschränkungen und verbessert die Sicherheit durch Vermeidung von häuslichen Unfällen. Die seit Ende 2015 ebenfalls vom Förderprogramm abgedeckten baulich-technischen Maßnahmen zum Einbruchschutz dienen auf andere Weise der persönlichen Sicherheit und zusätzlich dem Schutz des Eigentums.

Die Evaluationsstudie steht hier zum Download zur Verfügung.

Teilen Sie diesen Beitrag: