Eröffnung: Andreas Ibel, BFW-Präsident

„Wir wollen das Erfolgsmodell der mittelständischen Immobilienunternehmen fit für die Zukunft machen“, erklärte BFW-Präsident Andreas Ibel in seiner Eröffnungsrede.

„Deshalb müssen wir innovative Handlungsfelder erschließen und neue Denkansätze verfolgen, um die unternehmerischen Handlungsspielräume zu erweitern. Ein zentrales Thema ist dabei auch die Digitalisierung. Hier wollen wir unsere Mitgliedsunternehmen künftig noch stärker unterstützen.“

Der BFW-Präsident begrüßte die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, als Ehrengast und verantwortliche Expertin der Bundesregierung für den innovativen Mittelstand und die Digitalisierung in der Wirtschaft. Sie stehe dem Mittelstand schon qua Herkunft nahe und sei in einem mittelständischen, regional verankerten Familienunternehmen aufgewachsen. Und Sie habe es sich zur zentralen Aufgabe gemacht, den innovativen Mittelstand fit für die Zukunft zu machen und zu fördern.

 

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag: