Startschuss für „BFW goes Nepal“ – Bewer­bungen können einge­reicht werden

Im vergangenen Jahr hat der BFW, zusammen mit seinen Mitgliedsunternehmen und Habitat for Humanity, sehr erfolgreich das erste Hilfsprojekt in Vietnam durchgeführt. Vor Ort wurden innerhalb  einer Woche mit der Hilfe von Mitarbeitern aus BFW-Unternehmen zwei Häuser für zwei Familien errichtet. Damit haben wir den Familien ein neues Fundament für eine sicherere Zukunft geschaffen.

Einen Eindruck über die Arbeit vor Ort erhalten Sie durch den Film, den wir vor Ort gedreht haben, um die Arbeiten und Erfahrungen der BFW-Mitarbeiter zu dokumentieren.

An diesen Erfolg möchten wir auch in diesem Jahr anknüpfen. Zusammen mit Habitat for Humanity haben wir auf dem Deutschen Immobilien Kongress den Startschuss für unser diesjähriges Projekt in Nepal gelegt. Ab sofort können Sie sich für den Freiwilligeneinsatz bewerben und vor Ort selbst dabei sein.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 31. Mai 2019.

Kommen Sie persönlich oder schicken Sie Ihre Nachwuchsführungskräfte und geben Sie ihnen so die Chance zu helfen und zugleich den eigenen Horizont und die Kontakte in die Branche zu erweitern.

Die Region Kavre (Nepal) traf die Erdbeben im April und Mai 2015 mit am stärksten. Auch mehr als vier Jahre später leiden die Einwohner noch immer unter den fatalen Folgen der Katastrophe. Die neuen Häuser, die entstehen sollen, werden erdbebensicher gebaut. Der BFW möchte zwei Familien beim (Wieder-) Aufbau ihrer Häuser, zusammen mit Mitarbeitern der BFW-Unternehmen unterstützen. Packen Sie mit an, leisten Sie Hilfe zur Selbsthilfe und sehen Sie mit eigenen Augen wie Sie durch tatkräftigen Einsatz für die Menschen in Nepal die Chance für eine gesündere Zukunft schaffen – durch ein neues Zuhause!

Eine ausführliche Beschreibung sowie den Anmeldebogen finden Sie hier.

Teilen Sie diesen Beitrag: