BFW lädt zum Digitalisierungsforum „BFW 4.0 – Entwickeln, bauen, erhalten…digital“ in Berlin

Fragt man nach den großen Herausforderungen unserer Zeit, so werden immer wieder die Themen Globalisierung, demografischer Wandel und Digitalisierung genannt. Während bei den ersteren Themen noch weitgehend Übereinstimmung im Verständnis herrscht, bestehen bei dem Thema „Digitalisierung“ durchaus unterschiedliche Auffassungen.

Wie verändert die Digitalisierung die Immobilienwirtschaft? Wie müssen tradierte Geschäftsmodelle an den fortschreitenden Wandel im Zeitalter der Digitalisierung angepasst werden? Diese und viele weitere Themen werden auf dem 1. Berliner Digitalisierungsforum BFW 4.0 diskutiert, zu dem wir Sie herzlich einladen.

4. Juli 2017, 12:30 bis 18:00 Uhr,

Colonia Nova, Thiemannstraße 1, 12059 Berlin

Die Veranstaltung wird vom BFW Bundesverband und dem BFW Landesverband Berlin/Brandenburg organsiert. Die mittelständischen Mitgliedsunternehmen des BFW sind für rund 50 Prozent des Wohnungs- und 30 Prozent des Gewerbeneubaus in Deutschland verantwortlich.

In spannenden Keynotes und Diskussionsrunden präsentieren Tesla, Drees & Sommer, CA Immo Deutschland und weiteren Immobilienexperten entlang der Wertschöpfungskette den aktuellen Stand der Praxis und gehen dabei der Frage nach: „Welche potentiellen Handlungsfelder ergeben sich schon heute für die Immobilienwirtschaft von morgen?“ Zudem stellen sich mehrere Start-ups der Herausforderung, ihre Geschäftsmodelle im Rahmen eines „Elevator Pitch“ zu präsentieren. Ziel der Veranstaltung ist es, Spielräume für langfristige Synergien aufzudecken und den Teilnehmern einen Informationsvorsprung im 21. Jahrhundert zu verschaffen.

Für die Akkreditierung von Medienvertretern steht BFW-Pressesprecherin Marion Hoppen unter Zur Anzeige der E-Mail-Adresse muss JavaScript aktiviert sein. zur Verfügung.

Einladung und Programm Digitalisierungsforum BFW 4.0 pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen
Teilen Sie diesen Beitrag: