• Kontakt
  • Schnellsuche
  • Layout wechseln
  • Schriftgröße ändern
  • Seite drucken
  • Seite als PDF
  • RSS-Feeds

Aktuelles

EuGH: Deutschland behindert den Marktzugang bei mindestens drei Bauproduktgruppen

BFW fordert Überprüfung der gesamten Zulassungspraxis für Bauprodukte, einschließlich der Normungsverfahren

Berlin, 17. Oktober 2014 – „Entweder in Deutschland wird unter dem Mantel der Gefahrenabwehr mit staatlicher Hilfe der freie Wettbewerb und damit die faire Preisbildung für Bauprodukte behindert oder aber mit der europäischen CE Kennzeichnung ist keine ausreichende Qualitätssicherung verbunden. Beiden Varianten dürften gutes, bezahlbares Bauen und Wohnen nicht einfacher machen. Die Zulassungspraxis für Bauprodukte, einschließlich der europäischen und nationalen Normungsverfahren gehören damit auf den Prüfstand“, kommentiert Andreas Ibel, Präsident des BFW Bundesverband Freier weiter >>

WEITERE MELDUNGEN
23.09.14

Neubaubremse gelöst – Modifikationen der Mietpreisbremse richtig und wichtig

Zugeständnis an die Immobilienwirtschaft

12.09.14

Tanzende Türme Hamburg und Raphaelhöfe Soers Aachen gewinnen FIABCI Prix d´Excellence Germany 2014

- Renommierter internationaler Preis für beste Projektentwicklungen erstmals in Deutschland vergeben

- Bereich Gewerbe: One Goetheplaza Frankfurt und Elbarkaden Hamburg auf Platz 2 und 3; Bereich...

Über den BFW

Mit rund 1.600 Mitgliedern und verbundenen Unternehmen ist der BFW Spitzenverband der privaten Immobilienwirtschaft.

Erfahren Sie hier mehr über den BFW, unsere Arbeitsweise, Themen und Ziele sowie unsere Interessenvertretung in Berlin und Brüssel.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

 
BFW Stellungnahmen / Gutachten

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr