Immobilien-Mittelstand-Verantwortung

Entwickeln, bauen und halten von Immobilien bedeutet heute das Jonglieren mit rechtlichen Vorgaben in einem expansiven Kostenfeld. Wir zeigen Lösungen, bereiten Wege und verknüpfen die Akteure mit Politik und Verwaltung. Unsere Mitglieder schaffen rund 50% des Neubaus in Deutschland und sind damit die Hauptantriebskraft des Städtebaus. Diese wirtschaftliche und gesellschaftliche Kraft bündelt der BFW und setzt sie auf allen politischen Ebenen ein.

Neu! Das BFW PolitikFORUM – Immobilienwirtschaft im Dialog

Auf unserer neuen, interaktiven Plattform wollen wir mit Spitzenpolitikerinnen und -politikern ins Gespräch kommen. Und Sie können dabei sein! Stellen Sie vorab Ihre Fragen, verfolgen Sie die Diskussionsrunden im Livestream, schauen Sie sich unser neues Talk-Format On Demand noch einmal an und schreiben Sie uns Ihre Kommentare. Mehr Infos auf https://www.bfw-politikforum.de

  • BFW Newsroom

    Kreditbedarf im Mittelstand auf Rekordtief
    Das Geschehen am Kreditmarkt wird zurzeit von einer auffallend schwachen Kreditnachfrage der Unternehmen geprägt. Das zeigt die aktuelle Befragung zur KfW-ifo Kredithürde. Immer weniger Unternehmen verhandeln mit Banken über die Aufnahme von Krediten. Unter den Mittelständlern sank die entsprechende Quote im dritten Quartal auf unter 18 Prozent. Das ist ein neues Rekordtief.
    20. Oktober 2021 mehr
  • Pressemitteilungen

    Nach der Bundestagswahl: BFW-Präsident mahnt sachliche Debatte über mehr bezahlbares Wohnen und Klimaschutz an
    Berlin, 27.09.2021. Der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen dringt nach der Bundestagswahl auf eine zügige Regierungsbildung. „Dieses Land braucht eine stabile Regierung, und zwar schnell. Deshalb dürfen sich die Parteien jetzt nicht zu lange in Sondierungsverhandlungen verlieren. Die mittelständische Immobilienwirtschaft steht als Partner bereit, um über wirksame und effiziente Maßnahmen für bezahlbares Wohnen und Klimaschutz im Gebäudesektor zu diskutieren“, erklärte BFW-Präsident Andreas Ibel in Berlin.
    27. September 2021 mehr