Brancheninteressen durchsetzen

Entwickeln, bauen und halten von Immobilien bedeutet heute das Jonglieren mit rechtlichen Vorgaben in einem expansiven Kostenfeld. Wir zeigen Lösungen, bereiten Wege und verknüpfen die Akteure mit Politik und Verwaltung. Unsere Mitglieder schaffen rund 50% des Neubaus in Deutschland und sind damit die Hauptantriebskraft des Städtebaus. Diese wirtschaftliche und gesellschaftliche Kraft bündelt der BFW und setzt sie auf allen politischen Ebenen ein.

  • Agenda Aktuell

    Innovativer Mittelstand 2025
    Der Deutsche Immobilien Kongress 2017 war ein voller Erfolg. Mit dem Motto „Innovativer Mittelstand 2025“ hat der BFW den Nerv der Zeit getroffen: In den Tagen vor dem Kongress hatten auch die Bundeskanzlerin und der SPD-Spitzenkandidat die Themen „Mittelstand“ und „Innovation“ als zentrale Wahlkampfthemen entdeckt.
  • Pressemitteilungen

    Genaue Analyse der Baufertigstellungszahlen höchst ernüchternd – Trendwende nicht in Sicht
    „Die genaue Analyse der Baufertigstellungszahlen des vergangenen Jahres ist höchst ernüchternd. Vom eigentlichen Neubaubedarf von 400.000 Wohnungen bleiben wir mit dieser geringen Dynamik auch künftig meilenweit entfernt“, kommentierte BFW-Präsident Andreas Ibel die heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Baufertigstellungszahlen 2016.